Logo
Kooperation
E-Medien Österreich
Home   |   Wir über uns   |   Mitglieder   |   Kontakt  |   Login
Meldungen/Termine   |  Dokumente   |  Open Access
 

Bibliothekskonsortien in Österreich

 

Aktuelle Konsortien:

* AAAS/Science

* ACM Digital Library

* ACS

* AS / BS

* ASM

* ATLA

* BDSL Online

* beck-eBibliothek

* beck-online

* BioOne

* BMJ

* Brockhaus

* Cell Press

* CINAHL

* Clarivate Analytics

* CUP

* EconLit

* Elsevier/Cell Press

* Emerald

* IEEE

* IOPscience extra

* IPM

* IWA

* JoVE

* JSTOR

* LexisNexis

* LexisNexis (FH)

* Library PressDisplay - PressReader

* Linde Digital

* Mary Ann Liebert

* MathSciNet

* MDPI

* MGG Online

* MLA

* Music Index

* Nature

* Nature Backfiles

* OECD iLibrary

* OUP

* Portico

* Pschyrembel + Herold

* PsycARTICLES

* PsycINFO

* PSYNDEX

* RDB

* RILM

* RIPM

* RISM

* RSC

* SAGE

* ScienceDirect

* ScienceDirect (FH)

* SciFinder (Chemical Abstracts)

* SciPost

* Scopus

* Spektrum

* Springer Compact

* Statista

* Taylor and Francis

* Testaments to the Holocaust

* Thieme Journals

* Thieme Paket

* Verlag Österreich

* Verlag Österreich FHStG

* Wiley

* wiso

Trennlinie

* Impressum

* Datenschutz

 

Details zu Meldung Nr. 932

  Betreff: OA2020 Report zeigt Übersicht zu KEMÖ Open Access Abkommen
  Konsortium: ––––
  Datum: 05.03.2020
  Meldung: Ziel der 2015 ins Leben gerufenen Open Access 2020 Initiative (OA2020) ist die Beschleunigung des Transformationsprozesses vom altbekannten Subskriptions- hin zu einem neuen Open Access-Modell, welches den freien und nachhaltigen Zugang zu wissenschaftlichen Publikationen ermöglicht. Der OA2020 Progress Report informiert in diesem Zusammenhang regelmäßig über die Fortschritte im Rahmen der Initiative. Aktuell bietet das Dokument eine Übersicht zu den weltweit geschlossenen Open Access Abkommen. Unter anderen werden auch die im Rahmen der KEMÖ mit unterschiedlichen Verlagshäusern geschlossenen Transformationsverträge dargestellt.
  URL: -----